Katalog von bauratgeber24.de          

  Katalog  |  bauratgeber24.de  |  MarktplatzderIdeen  |  sydora.de   |  Download   |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung

Kategorie Lexikon : Bauen

Links:

Start : Lexikon : Bauen : Seite 69

Gefährdungspotential
Das Gefährdungspotential von Chemikalien für Mensch und Umwelt ist im Wesentlichen eine Funktion der Stofftoxizität und Exposition. Es wird durch eine Reihe von Stoff- und Systemeigenschaften bestimmt. Von maßgeblicher Bedeutung sind Mengen- und Wirkparameter der Stoffe. 

Detailiert: Gefährdungspotential
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Gefährlichkeit
Die Gefährlichkeit eines chemischen Stoffes charakterisiert sein Potential, biologische Systeme zu schädigen. 

Detailiert: Gefährlichkeit
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Gefährlichkeitsmerkmal
Der Gesetzgeber hat Im Chemikaliengesetz die Merkmale (Eigenschaften) festgeschrieben und in der Gefährlichkeitsmerkmale-Verordnung definiert, die einen Stoff im Sinne des Gesetzes zu einem gefährlichen Stoff machen. Das Gefährlichkeitsmerkmal bezeichnet die stoffimmanente Eigenschaft, die durch eine entsprechende Untersuchung festgestellt werden kann. 

Detailiert: Gefährlichkeitsmerkmal
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Gehrung
werden z.B. zwei Holz- oder Metallteile mit jeweils z.B. einem 450-Winkel so zusammengefügt, dass ein rechter Winkel z.B. 90° entsteht, nennt man das eine Gehrung. 

Detailiert: Gehrung
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Geländeklima
Klima an einem bestimmten Geländepunkt als Zwischenstufe zwischen Mikroklima (Pflanzenklima oder Standortklima. Zustand der bodennahen Luftschicht unterhalb von 2 m bis zum Erdboden und dessen luftnahen Schichten) und Makroklima (Zustand der Atmosphäre (Wetter) in 2 m Höhe über dem Erdboden bzw. über der Oberfläche der Erde.) 

Detailiert: Geländeklima
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Gemeinkosten der Baustelle
Sie entstehen durch den Betrieb einer Baustelle, sie können jedoch einer Position des Leistungsverzeichnisses nicht direkt zugerechnet werden. Die Gemeinkosten werden daher nicht bei einer Position erfasst, sondern getrennt ermittelt und Teilleistungen mit Hilfe eines Zuschlages zugeordnet. Um die Abhängigkeit der Kosten von der Bauzeit zu erkennen, sollten die G.-Kosten getrennt nach einmaligen Kosten und zeitabhängigen Kosten erfasst werden. 

Detailiert: Gemeinkosten der Baustelle
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Gemischte Bebauung
(Mischgebiet)im Bebauungsplan ausgewiesene gemischte Bebauung erlaubt verschiedene Nutzung, z.B. Gewerbe (nicht störend) u. Wohnbebauung. 

Detailiert: Gemischte Bebauung
(Seit: 4-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

7 zurück 7 weiter

  © 2001Katalog   |  Sanierungskosten  |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung  |