Katalog von bauratgeber24.de          

  Katalog  |  bauratgeber24.de  |  MarktplatzderIdeen  |  sydora.de   |  Download   |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung

Kategorie Lexikon : Bauen

Links:

Start : Lexikon : Bauen : Seite 121

Nutzfläche
Räume in einem Haus, die nicht zum Wohnen genutzt werden, nennt man Nutzfläche. Dazu gehören Kellerräume, nicht ausgebaute Dachräume, Garagen, Abstellräume u. Balkone. 

Detailiert: Nutzfläche
(Seit: 8-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Nutzungsänderung
werden Bauteile umgebaut, damit sie einen neuen Zweck erfüllen, spricht man von einer Nutzungsänderung oder Umnutzung. 

Detailiert: Nutzungsänderung
(Seit: 8-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Oberflächenbehandlungsmittel
von Wirkstoffen gegen Holzschädlingen freie Anstrichstoffe ohne nennenswerte Eindringung ins Holz. 

Detailiert: Oberflächenbehandlungsmittel
(Seit: 8-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Oberflächentemperatur
Aus der Berechnung des Wärmedurchganges ergibt sich die Oberflächentemperatur auf den einzelnen Schichten des Bauteils. Von Bedeutung ist hierbei die Oberflächentemperatur auf der Innenseite des Bauteils. Sie sollte möglichst gegenüber der Raumlufttemperatur nicht sehr groß sein, da sonst eine Schimmelpilzbildung gefördert wird. 

Detailiert: Oberflächentemperatur
(Seit: 9-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Oberlicht
von der Decke kommender Lichteinfall. Oberlicht eignet sich zur Belichtung innen liegender Räume in Einfamilienhäusern (Bad, Toilette, Vorratskammern) oder im Wohnungsbau zur Belichtung des oberen Stockwerks. 

Detailiert: Oberlicht
(Seit: 8-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Oberputz
ist die sichtbare Putzlage und bestimmt durch Struktur und Farbe die ästhetische Wirkung der Putzfläche. Der Oberputz muss in üblicher Ausführung gleichmäßig saugfähig sein und darf nur wenig absanden. Er muss eine ausreichende Festigkeit haben, wetter-, frostbeständig und diffusionsoffen (atmungsaktiv) sein (auch ein eventueller Anstrich darf den Feuchtigkeitsaustausch nicht behindern!) und rissfrei ausgeführt werden. Die Oberflächengestaltung wird bestimmt durch die Putzweise: Kehlenputz, Spritzputz, Kratzputz, gewaschener, geriebener Putz usw. 

Detailiert: Oberputz
(Seit: 8-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

Ofenheizung
Ein Ofen darf pro Kubikmeter nicht mehr als 150 Milligramm Feinstaub und 4 Gramm Kohlenmonoxid ausstossen. Der Ofen muss daher nachgerüstet werden (1.BImSchV). Nachrüstung bzw. Austausch von Öfen die errichtet wurden vor 31. 12.1974 bis 31. 12. 2014, zwischen 1975 und 1984 bis 31.12.2017, 1985 bis 1994 bis 31.12.2020, seit 1995, die die Grenzwerte noch nicht einhalten, bis 31.12.2024. Ausnahmen gelten für Grundoefen, Kochherde, Backoefen und Badeoefen und offene Kamine, sowie für Öfen, die vor 1950 gebaut wurden. 

Detailiert: Ofenheizung
(Seit: 9-Aug-2022 Besuche: 0 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

7 zurück 7 weiter

  © 2001Katalog   |  Sanierungskosten  |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung  |