Katalog von bauratgeber24.de          

  Katalog  |  bauratgeber24.de  |  MarktplatzderIdeen  |  sydora.de   |  Download   |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung

Kategorie Naturwissenschaft : Meteorologie

Links:

Start : Naturwissenschaft : Meteorologie : Seite 4

Treibhau-Verstärkungseffekt des IPCC
Die gesamte alarmistische Klima-Hypothese des IPCC basiert auf der Annahme einer positiven Verstärkung des minimalen theoretischen CO2-Treibhaus-Effektes, durch Wasserdampf in der Atmosphäre, die man auch in allen Klima-Rechenmodellen zugrunde gelegt hat. 

Detailiert: Treibhau-Verstärkungseffekt des IPCC
(Seit: 20-Sep-2020 Besuche: 21 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/treibhau-verstarkungseffekt/

Treibhauseffekt oder adiabatische Theorie der Erderwämung?
Schon immer wird die Erde mal wärmer und mal kühler. Wesentliche Einflussgrößen sind aus geologischer Zeit bekannt und weitestgehend verstanden. Dazu gehören u. a. die Milankowicz Zyklen, die z.T. das Entstehen der Eiszeiten erklären. Der russsische Geophysiker Sorochtin fuehrt die Erwärmung überwiegend auf die thermodynamischen Eigenschaften der Atmosphäre zurueck. 

Detailiert: Treibhauseffekt oder adiabatische Theorie der Erderwämung?
(Seit: 19-Sep-2020 Besuche: 21 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/treibhauseffekt/

Wenn Meteorologen sich "zu 100 Prozent sicher" sind!
Am 28. Juli 2013 schrieb die BILD am Sonntag in großen Lettern "Ruhig Glut, Deutschland! Heute erleben wir den heißesten Sonntag aller Zeiten." Sie zitiert Dominik Jung, Diplom-Meteorologe bei wetter.de: „Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass wir 39 Grad erreichen, vielleicht sogar 40. 

Detailiert: Wenn Meteorologen sich "zu 100 Prozent sicher" sind!
(Seit: 16-Sep-2020 Besuche: 22 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/wenn-meteorologen-sich-sicher-sind/

Wissenschaft Klima Politik – Wohin ändert sich das Klima?
Klima ist das statistische Konstrukt über 30 Jahre Wetter. Klimawandel, schnell und langsam, war immer. Was ist die Normalität des Klimas? Klimaschutz ist eine Illusion. Extreme Wetterereignisse haben seit 1850 nicht zugenommen. Die Globaltemperatur hat sich seitdem schubweise um 0,8 - 0,2 °C erhöht. Die CO2-Konzentration in der Atmosphäre nahm kontinuierlich von 290 auf 385ppm zu. 

Detailiert: Wissenschaft Klima Politik – Wohin ändert sich das Klima?
(Seit: 18-Sep-2020 Besuche: 22 Bewertung: 0 Stimmen: 0) Bewerten

https://www.bauratgeber24.de/wissenschaft-klima-politik-wohin-aendert-sich-das-klima/

7 zurück

  © 2001Katalog   |  Sanierungskosten  |  Impressum  |  Nutzung/Datenschutzerklärung  |